Letzte Woche führte die Leser in die Welt von Shawn Levy ein , der sich im Stillen zu einem der produktivsten Filmemacher und Produzenten in Hollywood entwickelt hat. Nun, diese Woche kehrt Levy zurück, um unter die Haube seiner neuen actiongeladenen romantischen Komödie Free Guy zu blicken , in der Ryan Reynolds als Guy und Jodie Comer als Millie/Molotov Girl die Hauptrolle spielen . Wie die meisten Einzelwerke von Levy und Reynold ist Free Guy voller Überraschungen, die größtenteils geschützt sind und viele von ihnen wären ohne den Abschluss der Disney-Fox-Fusion kurz vor dem Produktionsstart von Levy am 20 Jahrhundert film.

„Die Fusion hat es uns ermöglicht, unseren Geist zu öffnen“, sagt Levy gegenüber. „Wir dachten: ‚Okay, der Battle Royale im dritten Akt, Guy (Ryan Reynolds) hat sich erheblich verbessert. Er kennt also die Regeln seiner Spielwelt und hat Zugang zu allen Waffen und Objekten, von denen er nur träumen kann.’ Es stellte sich heraus, dass unsere neuen Besitzer bei Disney einige der kultigsten Waffen besitzen, die jemals von Menschen gemacht wurden. Also schrieben wir buchstäblich einen Brief: ‘Sehr geehrte Damen und Herren, würden Sie uns das Privileg geben, dies oder dies oder dies zu verwenden?’ Also schrieb Disney zurück und sagte ‘Ja’. Die Fusion gab uns die Möglichkeit, buchstäblich 40 Milliarden US-Dollar an geistigem Eigentum in etwa 17 Sekunden zu verwerten, und ich kann mir nicht vorstellen, dass Disney ja gesagt hätte, wenn ihnen das Studio nicht gehört hätte, das den Film produzierte.“

Trotz einiger berühmter Cameo-Auftritte und Requisiten haben Levy und Reynolds damit nicht aufgehört, als sie einige wichtige Voice-Cameos rekrutierten, die das Publikum möglicherweise erst im Abspann oder beim zweiten Anschauen sieht.

Levy erklärt: „Es gibt ein paar große Promi-Cameos auf dem Bildschirm, die man mit den Augen sieht, aber da Ryan und ich viel Zeit im Schneideraum verbrachten, nebeneinander auf der Couch saßen und am Schnitt des Films feilten , stellten wir fest, dass es all diese Charaktere in Masken oder nur außerhalb der Kamera oder in Silhouetten gab. Und es gab uns die Möglichkeit zu sagen: „Wir könnten diese Leute von jedem äußern lassen“, also holten wir buchstäblich unsere Handys heraus und begannen, durch unsere Kontakte zu scrollen. Am Ende gibt es also vier oder fünf große Promi-Cameos, die Sie mit Ihren Augen nicht sehen werden, aber wenn Sie genau hinhören, werden Sie es mit Ihren Ohren erkennen können, selbst wenn Sie den Abspann nicht lesen.

Stranger Things 4 begann im Februar 2020 mit den Dreharbeiten und wurde wie der Rest der Branche durch die Coronavirus-Pandemie im März schnell verzögert. Als die Kameras Ende September 2020 wieder anfingen, zu rollen, wussten Levy und der Rest der Produzenten, dass sie zu diesem Zeitpunkt noch drehen würden.

“Wir sind lange verspätet, und die Duffers und ich wollen die vierte Staffel so dringend mit der Welt teilen, wie die Welt es will”, teilt Levy mit. „Ein Teil dessen, was Zeit braucht, ist lange bevor Covid und die Pandemie existierten. Nicht nur ein bisschen, sondern viel . Die Komplexität der vierten Staffel nimmt also, noch bevor wir die Hindernisse, Hürden und Herausforderungen einer Pandemie hatten, viel Zeit in Anspruch, weil das Warten sich super lohnt.“

In einem kürzlichen Gespräch mit THR spricht Levy auch über Alex Trebeks Free Guy- Cameo und dann enthüllt er die Gespräche, die er mit Steven Spielberg und Hugh Jackman über eine Fortsetzung von Real Steel geführt hat .

An Projekten in der Entwicklung mangelt es Ihnen nicht. Was war es also an Free Guy , das Sie dazu gebracht hat, es über den Rest zu priorisieren?

In Form dieses populistischen, lustigen und unterhaltsamen Films geht Free Guy dieser Idee sehr nach, wie man mit guten Absichten und Glück inmitten einer Welt lebt, die einem das Herz brechen kann? Und inmitten einer Welt, die nicht von Ihnen gemacht und nicht unbedingt von Ihnen gewählt wurde? Lebst du nur im Hintergrund und reitest es bis zum Tod aus? Oder treten Sie vor und hinterfragen tatsächlich Ihren Platz in der Welt? „Ich kann nicht alles kontrollieren, aber sollte ich nicht auf manche Dinge Einfluss nehmen?“ Es stellt also diese grundlegenden, ehrgeizigen Fragen, mit denen wir alle ringen und die wir sicherlich alle hegen. Das ist es, was das Thema des Films zu einem so großen Teil dessen machte, was mich, Ryan und unseren gemeinsamen Prozess interessierte.

Lazy geladenes Bild
Ryan Reynolds als Guy und Jodie Comer als Molotov Girl in den 20th Century Studios FREE GUY. MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON 20TH CENTURY STUDIOS

Obwohl ich behaupte, dass Free Guy eine romantische Komödie ist, habe ich einige Debatten darüber gesehen, wie dieser Film bezeichnet werden sollte. Einige Leute bestehen darauf, dass es sich um einen Videospielfilm handelt, während andere argumentieren, dass Videospielfilme auf einem echten Videospiel basieren müssen. Wo wägen Sie also bei dieser Unterscheidung ab?

Lacht. ) Nun, ich möchte keine Seite dieses Arguments entfremden, also werde ich leichtfertig vorgehen. Aber ich muss sagen, dass Ryan und ich absolut immer über Free Guy als romantische Komödie gesprochen haben. Wir haben auch als The Truman Show darüber gesprochenund wir sprachen darüber als Ursprungsgeschichte eines Superhelden ohne die Superkräfte. Aber wir wussten immer, dass es diese beiden Handlungsstränge gab, für die wir das Publikum gleichzeitig brauchten. Einer ist Jodie Comer und Ryan Reynolds, und der andere, ebenso wichtig, sind Jodie Comer und Joe Keery. Und beide haben eine gewisse Rom-Com-Struktur. Der Trick dieses Films bestand darin, die weichherzige Wärme eines Rom-Com-Tons zu erzeugen und gleichzeitig eine umwerfende Grafik, radikale Action und Authentizität der Gamer- und Spielkultur zu bieten. Ehrlich gesagt wusste ich jeden Tag, dass mein Job beides war. Für die Gaming-Community wollte ich, dass der Film sich anfühlt und sagt: „Oh ja, das ist für dich. Ich sehe Sie. Ich bringe dich und die Kultur dessen, was du liebst, auf die Leinwand.“ Das war also wirklich wichtig, Aber ich wollte auch, dass Leute, die entweder Gelegenheitsspieler waren oder keine Ahnung von Spielen hatten, in ein Kino gehen und einfach einen Film genießen konnten. Also habe ich wirklich versucht, zwei Ziele gleichzeitig zu treffen.

Lazy geladenes Bild

Joe Keerys Charakter möchte wirklich ein originelles Spiel machen, während Taika Waititis Charakter weiterhin vorhandenes IP ausnutzen möchte. Ist dieser Metakommentar für Ihre eigene Karriere, da Sie eher zu Originalwerken neigen?

Ja, 100 Prozent. Ich habe viel von dem geschrieben, was Taika sagt, weil er sich über die Kultur und die Sucht der Filmindustrie nach geistigem Eigentum lustig macht. Manchmal ist es eine gesunde Sucht, aber manchmal nicht. Wir sehen immer mehr, dass neue, originelle Filme mit einem Budget über einer bestimmten Anzahl gedreht werden. In der Lage zu sein, Stranger Things auf der Grundlage einer neuen kreativen Vision und Stimme zu machen, Night at the Museum , Real Steel , Free Guy zu machen , das sind alles sehr geschätzte Momente in meinem kreativen Leben, in die ich gehen musste in den unheimlichen Abgrund des Neuen. Und wenn es funktioniert, bekommen Sie den einzigartigen Nervenkitzel, etwas zu erschaffen, wo nichts existierte. Sie erstellen ein Franchise basierend auf dem Erzählen einer neuen und richtigen Geschichte.

Sie haben einige Wochen nach dem Abschluss der Disney-Fox-Fusion mit den Dreharbeiten begonnen. Waren bestimmte Elemente im Zusammenhang mit geistigem Eigentum bereits im Film enthalten oder konnten sie durch den Zusammenschluss in letzter Minute hinzugefügt werden?

Die Fusion ermöglichte es uns, unseren Geist auf folgende Weise zu öffnen. Wir sagten: „OK, der Battle Royale im dritten Akt, Guy hat sich erheblich verbessert. Er kennt also die Regeln seiner Spielwelt und hat Zugang zu allen Waffen und Objekten, von denen er nur träumen kann.“ Es stellte sich heraus, dass unsere neuen Besitzer bei Disney einige der kultigsten Waffen besitzen, die jemals von Menschen gemacht wurden. Also schrieben wir buchstäblich einen Brief: „Sehr geehrte Damen und Herren, würden Sie uns das Privileg geben, dies oder dies oder dies zu verwenden?“ Und das waren ikonische Objekte aus ikonischen Franchises. Also schrieb Disney zurück und sagte: “Ja”. Und ich erinnere mich, dass wir dachten: „OK, ja zu welchem ​​dieser Gegenstände?“ Und sie sagen: „Oh, alle. Du kannst sie alle haben.“ Das gab uns eine Gelegenheit, und ich freue mich so auf das Publikum. Online wird viel darüber geredet, aber die Leute verderben es zum Glück nicht.

Lazy geladenes Bild
Taika Waititi und Regisseur Shawn Levy am Set von 20th Century Studios’ FREE GUY. © 2020 TWENTIETH CENTURY FOX FILM CORPORATION

Es gibt viele Cameo-Auftritte in diesem Film, aber einige von ihnen sind erst zu erkennen, wenn Sie den Abspann lesen. War das sehr beabsichtigt?

Ja, es gibt ein paar große Promi-Cameos auf dem Bildschirm, die Sie mit Ihren Augen sehen, aber da Ryan und ich viel Zeit im Schneideraum verbrachten, nebeneinander auf der Couch saßen und am Schnitt des Films feilen, haben wir erkannte, dass es all diese Charaktere in Masken gab oder nur außerhalb der Kamera oder in Silhouetten. Und es gab uns die Möglichkeit zu sagen: „Wir könnten diese Leute von jedem äußern lassen“, also holten wir buchstäblich unsere Handys heraus und begannen, durch unsere Kontakte zu scrollen. Und zwischen Ryan Reynolds und mir stellte sich heraus, dass wir viele talentierte, berühmte Leute kennen. Wir würden die Leute buchstäblich nur anrufen oder ihnen eine SMS schreiben, um zu sagen: „Hey, möchtest du diesen Teil übernehmen? Es ist nur Stimme. Sie können es buchstäblich als Sprachmemo von Ihrem iPhone senden, und ich werde es in meinen Film einfügen. Es wird so ins Theater gehen.

Der Cameo-Auftritt von Alex Trebek wurde bereits in den Trailern enthüllt. Hast du sein Jeopardy- Set besucht?

Ich konnte nicht zu seinem Set gehen, aber einige Leute, die mit meiner Crew und Free Guy zu tun hatten, taten es. Aber auch das war ein weiteres Beispiel für uns, wie wir auf der Couch im Schneideraum saßen und dachten: „OK, wie machen wir klar, dass Blue Shirt Guy viral geworden ist und jetzt in der Kultur bekannt ist?“ Also kamen wir auf die Idee, dass, wenn Sie eine Antwort auf Jeopardy sind , Sie in der Kultur sind. Wir fragten Herrn Trebek, ob er es tun würde, und er sagte: „Klar! Klingt lustig.” Also haben wir das Ganze in buchstäblich 20 Minuten gemacht, und jetzt ist es für immer Teil unseres Films. Es ist sowohl ergreifend als auch wirklich bedeutungsvoll für Ryan und mich, dass er ein Teil unseres Films ist und dass wir das Privileg hatten.

An einer Stelle des Films gibt es einen Kommentar zur Waffengewalt, und zugegebenermaßen lachte ich als Reaktion auf die traurige Tatsache, dass die USA und Videospiele dieses hässliche, gewalttätige Attribut teilen. Hast du gesehen, wie Menschen ähnlich reagieren, obwohl du genau weißt, wie tragisch es ist?

Wir haben es auf jeden Fall gesehen. Aus diesem Grund haben wir diesen Teil des Dialogs in diese Szene eingefügt. Es stand nicht im Drehbuch. Wir stellten fest: „Wir machen einen Film, der die Spielkultur sowohl reflektiert als auch kommentiert, daher fühlt es sich unaufrichtig an, ihn nicht mit der realen Welt zu verbinden.“ Und die Wahrheit ist, Waffengewalt ist ein massives Problem. Das Publikum möchte eine eskapistische Fahrt ins Kino, aber in gewisser Weise möchte es immer noch mit dem wirklichen Leben und unserer realen Welt verbunden sein. Es fühlte sich an wie: „Wenn wir dies tun wollen, müssen wir uns der Tatsache bewusst sein, dass noch viele Fortschritte gemacht werden müssen. Wir müssen die anhaltenden Probleme anerkennen, und Waffengewalt ist sicherlich ein großes.“ Ich weiß also nicht, ob dieser Witz jedermanns Sache ist, aber ich weiß, dass es sich richtig angefühlt hat. Ja, es ist glücklich-traurig. Es ist lustig, dass wir einen Witz darüber machen, aber Jodie Comer sagt buchstäblich: „Das ist ein riesiges Problem. Es ist ein massives Problem.“ Also dachten wir uns, dass wir diesen Film ab und zu in der Realität verankern müssen und das auf eine selbstbewusste Weise, die das Publikum schätzen könnte.

Lazy geladenes Bild
Ryan Reynolds als Kerl in FREE GUY. MIT FREUNDLICHER GENEHMIGUNG VON 20TH CENTURY STUDIOS

Es gibt zahlreiche Momente, in denen Ryan und/oder Jodie im Vordergrund laufen und sich unterhalten, während im Hintergrund Verrücktheit auftritt. Können Sie etwas über die Koordination dieser Szenen sagen?

Ryan und ich haben schon früh darüber gesprochen und darüber, dass es für die Herangehensweise dieses Films von zentraler Bedeutung sein würde. Was auch immer geschrieben wurde, was auch immer im Vordergrund stand, wir hatten Schichten von Vorgängen dahinter, auf die sie nicht einmal reagierten. Aber ich wollte es nicht nur mit visuellen Effekten machen, also sind das echte Explosionen, echte Flammenwerfer, echte Menschen, die sich von Gebäude zu Gebäude abstoßen; es ist alles echt. Und das alles musste perfekt auf die Dialoge und die Action im Vordergrund abgestimmt sein. Es brauchte also viel Zeit für die Planung, weil es viel Komplexität zwischen Stunts, den Schauspielern, mir, Spezialeffekten und visuellen Effekten gab. Aber es lohnt sich, denn was Sie in Free Guy bekommen, ist ein Film, in dem jedes Bild dicht mit Humor, Easter Eggs und Action gefüllt ist.

Lazy geladenes Bild

Ich habe Finn Wolfhard im Laufe der Jahre viele Male interviewt, und es gibt diesen Laufwitz, wenn ich mehr über die kommende Staffel von Stranger Things erfahren möchte , dann ist Shawn Levy der richtige Mann.

Lacht .)

Können Sie also ein paar Adjektive in Bezug auf die vierte Staffel ersparen?

Das kann ich! Vielen Dank, dass Sie mich nicht nach einem Veröffentlichungsdatum gefragt haben, da ich diese Woche zu diesem Thema bereits leicht falsch zitiert wurde. Ich sage nur, dass wir uns lange verspätet haben und die Duffers und ich wollen die vierte Staffel so sehr mit der Welt teilen, wie die Welt es will. Ein Teil dessen, was Zeit braucht, ist lange bevor Covid und die Pandemie existierten. Nicht nur ein bisschen, sondern viel . So die Komplexität der Saison vier, noch bevor wir die Hindernisse, Hürden und Herausforderungen einer Pandemie hatte, ist viel Zeit zu nehmen , weil es ist Super das Warten wert.

Wenn mein Name auf Denis Villeneuves Ankunft stünde, hätte ich es wahrscheinlich Karriere genannt, denn viel besser geht es nicht. Würde es Ihnen etwas ausmachen, über das erste Mal nachzudenken, als Sie einen Schnitt gesehen haben, der größtenteils dem Kinostart ähnelte?

Ich erinnere mich, dass Denis einen Schnitt nach LA mitgebracht hat. Wir Produzenten haben ihn gesehen, und er hatte etwas von dieser Max Richter-Musik, die schließlich auf dem Bild landete. Es hatte sehr temporäre visuelle Effekte, aber es hatte die zerebrale und emotionale Lyrik, die alle Filme von Denis Villeneuve haben. Wir haben fünf Jahre lang an diesem Drehbuch gearbeitet, bevor es gedreht wurde, und wir waren dieser Geschichte sehr verpflichtet. Aber zu sehen, wie Denis es mit seiner Autorenvision zum Leben erweckte, war großartig. Ich wusste sofort, dass es etwas sein würde, auf das ich für immer stolz sein würde.

Was ist das Neueste zu einer möglichen Fortsetzung von Real Steel ? Ist jemals eine Idee verwirklicht worden?

Ja, und es geht weiter. Es ist in der Tat als Gesprächsthema neu lebendig. Zu unserem 10-jährigen Jubiläum bleibt es unglaublicherweise einer von Hughs und meinen Lieblingsfilmen, sowohl in Bezug auf die Art und Weise, wie das Publikum ihn weiterhin liebt, als auch auf die Art und Weise, wie wir darüber denken. Also ja, es wurde geredet. Es geschah nicht nach unserer Freilassung, aber ich sage immer noch nicht nie.

Sie müssen diese Netflix-Charts also letztes Jahr gesehen haben…

Ich habe diese Netflix-Charts gesehen! Ich war erstaunt und begeistert. Ich habe diese Netflix-Charts mit Spielberg und Hugh geteilt, wenn auch nicht in dieser Reihenfolge; Ich glaube, Hugh war zuerst da. Es hat uns gezeigt, dass nicht nur die Fangemeinde noch da ist, sondern neue Leute sie entdecken. Es war also ein Geschenk und eine sehr glückliche Überraschung, Real Steel neun Jahre nach seinem Erscheinen auf Netflix im Trend zu sehen .

Nun, Shawn, ich wusste immer, dass es eines Tages nützlich sein würde, die dritte Staffel von Beverly Hills, 90210 , zu sehen, und im Gegensatz zu Antwan (Taika Waititi) weiß ich es wirklich zu schätzen, dass du heute Worte zu mir sagst.

Lacht .) Da Sie sich für den tiefen, tiefen Schnitt von 90210 entschieden haben , werden die Worte, die ich Ihnen hinterlassen habe, “Donna Martin-Absolventen” sein. Ich erinnere mich, dass ich Tage vor der Burbank City Hall verbrachte und skandierte: „Donna Martin Absolventen! Donna Martin ist Absolventin!“ Dafür bin ich vielleicht berühmter als alles andere, was ich jemals tue.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here